Holger Stromberg: Lachsfilet

von Eva Bistrick

Gebratenes Lachsfilet mit Avocado-Salat: So kommt Stimmung an die Tafel! Dieses köstliche Gericht macht allein schon vom Hinsehen glücklich – und wertvolle Omega-3-Säuren sind zudem noch gesund. Guten Appetit!

Zutaten für 4 Personen:

4 Lachsfilets
2 Avocados
1 kleine (Bananen-)Schalotte
1 halbe Thai Chili-Schote
¼ Bündel Koriander
1 Limette, Abrieb und Saft
3 EL Olivenöl
Pfeffer und Meersalz
Maldon-Salz (Salzflocken)

Zubereitung:

Die Avocados in zwei Hälften teilen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
Schalottten und eine halbe Thai Chili ganz fein schneiden, ebenfalls den Koriander fein hacken.
Drücken Sie die Limette in eine Schale aus und mixen Sie den Saft mit Olivenöl. Das Ganze dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Eine Bratpfanne auf mittlere Hitze erhitzen, Das Lachsfilet auf der Hautseite knusprig anbraten und dann die andere Seite ebenfalls ca. 2-3 Minuten anbraten bis das Filet schön rosa ist.
Das Lachsfilet zuletzt mit Maldon-Salz würzen, auf den Avocado Salat geben und kurz vor dem Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln.

Holger Stromberg by Mike Meyer
Scroll Up