Achtjähriger Junge angefahren

von Markus Bistrick

Gestern gegen 15.50 Uhr, ereignete sich in Vaterstetten ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Wie die Polizei Poing mitteilt, fuhr eine 43-jährige Kia-Fahrerin ordnungsgemäß bei Grün in den Kreuzungsbereich (Möschenfelder Straße / Zugspitzstraße) ein. Dort musste sie verkehrsbedingt halten. Bevor sie ihre Fahrt fortsetzen konnte, schaltete die Fußgängerampel auf grün und ein achtjähriger Junge wollte die Straße überqueren. Dies übersah jedoch die Pkw-Fahrerin und touchierte das Kind leicht mit der rechten Fahrzeugfront. Das Kind wurde vorsorglich von den hinzugerufenen Rettungssanitätern medizinisch versorgt. Der Junge erlitt leichte Schürfwunden und leichte Schmerzen am Schienbein, konnte aber anschließend wieder von den Sanitätern entlassen werden.

Symbolfoto: AdobeStock / kraichgaufoto

Scroll Up