Gerade jetzt: Musik!

von Catrin Guntersdorfer

Natürlich nicht nur, aber auch die Musikschule ist hart von Corona getroffen. Doch Musik tut gut! Glauben Sie nicht? Dann sollten Sie am Wochenende die Musikschule Vaterstetten einmal näher kennenlernen. Ganz unverbindlich und leider nur online.

Die Musikschule Vaterstetten lädt an diesem Wochenende zum dritten Tag der “offenen Ohren” ein. Am Samstag und Sonntag erwartet alle Interessierten ein buntes Kennenlernprogramm und natürlich viele Informationen zum Instrumente lernen. Auch “Toni Musikus”, das neue Maskottchen der Musikschule, nimmt alle Interessierten in einem kleinen Film mit auf eine Reise durch die Welt der Musik.

„Wir haben uns überlegt, wie wir in Zeiten von Corona an unsere Kunden, die Eltern und neue Schüler kommen können und so entstand schon im Februar die Idee, einen filmischen, virtuellen Rundgang durch die Musikschule zu produzieren“, so Bernd Kölmel, Leiter der Musikschule. Es entstanden kurze informative Videos, die in einer kleinen Geschichte einen Rundgang in der Musikschule Vaterstetten erzählen. Aber auch zahlreiche andere digitale Aktionen sind für das kommende Wochenende geplant.

Startschuss für den Tag der “offenen Ohren” ist ab dem morgigen Samstag (8.5.) ab 11 Uhr. Hier kann man in einem Zeitschema die Präsentationen der Fachbereiche und des gesamten Musikschulangebotes erleben. Das genaue Programm für Samstag und Sonntag gibt es im Internet unter www.Musikschule-vaterstetten.de.

“Vielleicht ist gerade jetzt der richtige Zeitpunkt, mit dem aktiven Musizieren zu beginnen”, so Kölmel. „Bei uns lernen Kinder neben Jugendlichen und Erwachsenen genauso wie Anfänger und Profis.“ Für die Möglichkeit der Beratung via Online oder Telefon hat die Musikschule ebenfalls gesorgt. Sie läuft am Samstag von 15 -17 Uhr bei allen Instrumentallehrkräften der Musikschule und gibt interessierten Eltern die Option zu einem Erstkontakt. Das Büro-Team der Bildungseinrichtung vermittelt auch direkt Schnupperstunden in allen Instrumentalfächern und Gesang und freut sich auf große Resonanz sowie viele Anmeldungen.

Scroll Up