Lieferwagen-Fahrer betrunken

von Markus Bistrick

Trunkenheitsfahrt in Vaterstetten

Gestern, gegen 18.30 Uhr, wurde ein Lieferwagen in der Neuen Poststraße in Vaterstetten einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Wie die Polizei Poing mitteilt, stellte sich im Laufe der Kontrolle heraus, dass der 53-jährige Fahrzeugführer alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Der Vaterstettener wurde daher mit zur Polizeiinspektion genommen, um einen gerichtsverwertbaren Alkotest durchzuführen. Dem Fahrer des Transporters drohen nun eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Scroll Up