Buchtipp: garden to table

von Eva Bistrick

Ein Schrebergarten und im eigenen Garten anbauen ist spießig? Von wegen! Obst, Gemüse und Kräuter selbst anzubauen, ist voll im Trend. Regionaler, saisonaler und mehr bio geht nicht. Benjamin Perry zeigt, wie der Eigenanbau klappt und liefert moderne, innovative Rezepte für jede Jahreszeit: Im Frühling gibt es »Spinat, gebackenes Eigelb, Radieschengrün«, im Sommer »Tomate, Pfeffer, Forelle«, im Herbst »Radicchio, Pasta, Kichererbsen« und im Winter »Rosenkohl, Gnocchi, Parmesan«.

Ben Perry kocht schon fast sein ganzes Leben lang. Zehn Jahre in der Sternegastronomie haben ihn geprägt, davor und danach viele weitere Stationen, Projekte, Menschen, Erfahrungen. Es folgten der Küchenmeister und das Studium zum »Staatlich geprüften Gastronomen« in der Hotelfachschule Heidelberg. Und jetzt, einige Jahre und vier Kinder später, geht er neue Wege – als kulinarischer Berater, Autor, Kräutergärtner und als Koch in seiner eigenen Kochschule.

“Garden to table” von Ben Perry erscheint unter der ISBN: 978-3-95961-525 für 9,- Euro im Christian Verlag.

Scroll Up