Illegales Autorennen

von Markus Bistrick

Gestern (2.5.) fuhren zwei Fahrzeuge mit stark überhöhter Geschwindigkeit auf der Johann-Sebastian-Bach Straße in Vaterstetten. Hierbei kam es auf Höhe der Karl-Heinz-Böhm Schule zu einem Überholmanöver, dieses fand an der dort befindlichen Verkehrsinsel statt, wobei ein Fahrzeug (ein grauer Audi S4) in den Gegenverkehr fuhr. Wie es in dem Bericht der Polizeiinspektion Poing weiter heißt, merkte sich ein Zeuge das Kennzeichen des überholenden Fahrzeuges. Von dem zweiten Fahrzeug gibt es lediglich eine grobe Beschreibung. Hierbei soll es sich um einen dunkelfarbigen 3er BMW handeln.

Zu einer konkreten Gefährdung von Passanten oder des Gegenverkehrs kam es nach jetzigem Stand nicht.

Der Fahrer des Audi S4 konnte zwischenzeitlich ermittelt werden, ihn erwartet eine Anzeige aufgrund des Verdachts wegen einem illegalen Fahrzeugrennen.

Ein weiteres Paar soll das Vorgehen beobachtet und fotografisch dokumentiert haben. Diese und weitere Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08121/9917-0 bei der Polizei Poing zu melden.

Scroll Up