Sprachtalent

von Catrin Guntersdorfer

Einen Erfolg im Bundeswettbewerb Fremdsprachen konnte kürzlich Deniz Ordu aus der Klasse 10c des Humboldt-Gymnasiums Vaterstetten feiern. Er war in diesem Jahr in der Kategorie „Solo“ mit der Wettbewerbssprache Französisch angetreten und belegte den 2. Platz auf Landesebene. Nach dem Urteil der Jury hat er eine herausragende Leistung gezeigt. Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen ist ein Projekt von BILDUNG & BEGABUNG, dem Zentrum für Begabungsförderung in Deutschland unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Mehrere tausend junge Menschen nehmen jährlich an diesem Wettbewerb teil. Auf Sprachbegabte und Interessierte warten im Rahmen des Wettbewerbs jedes Jahr anregende und herausfordernde Aufgaben. Toutes nos félicitations!

Anne v. Malsen, Fachbetreuerin Französisch und Schuldirektor Rüdiger Modell gratulierten Deniz Ordu herzlich. (Foto: HGV)
Scroll Up