Spitzauer erstattet Anzeige

von b304

Am Freitag stellte eine Streife der Sicherheitswacht gegen 19 Uhr am Abenteuerspielplatz hinter der Grund- und Mittelschule am Hans-Luft-Weg zwei, vermutlich mit einem Eddingstift, beschmierte Rücklehnen an den dortigen Parkbänken fest.

Die Tat selbst konnte nicht beobachtet werden. Es wurde eine Anzeige aufgenommen und die Gemeinde durch eine Schadensmeldung verständigt, wie die Polizei Poing heute mitteilt. Vaterstettens Bürgermeister Leonhard Spitzauer hat heute Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Die betroffenen Bänke sind gerade einmal ein paar Wochen alt. Die Baldhamer Katja und Carl Faltermeier vom Arcus Hotel hatten sie gespendet.

Scroll Up