Spende des Lions Clubs München Keferloh

von Catrin Guntersdorfer

Die großen Ferien stehen vor der Tür: Damit auch viele Kinder aus finanziell schlecht gestellten Familien am NBH-Sommerferienprogramm teilnehmen
und die Gebühren zahlen können, brachten Oliver Wendel und Oliver Kugler als Vertreter des Lions Club München Keferloh eine Spende in Höhe von 2500 Euro zur Nachbarschaftshilfe Vaterstetten (NBH).

Anzeige
Spende für Kindersport, Spiel und Ferienspaß (v.l.): Oliver Wendel,
Franz Pfluger, Kerstin Pertzsch, Oliver Kugler (Foto: NBH)

NBH-Vorstand Franz Pfluger und Kerstin Pertzsch, Fundraising-Expertin der NBH, bedankten sich herzlich für den Betrag und versicherten den sinnvollen Einsatz. Aktuell sind mindestens 100 Kinder in bedürftigen Familien bei der Tafel Vaterstetten in Trägerschaft der NBH registriert.
Im Tafelladen können Berechtigte kostenlos Lebensmittel beziehen. Mit dem Geld sollen laut Spender auch langfristige Mitgliedschaften für benachteiligte Kinder in Sportvereinen am Ort möglich gemacht werden.
Pertzsch: „Wir möchten die Familien unterstützen und jedem Kind ein Lächeln ins Gesicht zaubern.” Das könnte gelingen. Am 29. Juli 2019 startet
das aktuelle NBH-Sommerferienprogramm mit dem Sportcamp des TSV Vaterstetten: „Erfahrungsgemäß eine großartige Aktion mit viel Spaß, Spiel und Sport“, so Pertzsch.