Schnupperkurse beim TSV

von Catrin Guntersdorfer

Beim TSV Vaterstetten starten ab der kommenden Woche  (22. Februar) die neuen Online-Kurse und für die gibt es sogar ein kostenloses Schnupperangebot:  alle Interessierten können zwischen 22. Februar und 7. März unverbindlich das Programm ausprobieren. Neue Kursen gibt es in den Bereichen Bewegung und Entspannung.

Folgende neue Stunden werden angeboten:

  • Mo. und Mi. 12.00 – 12.30 Uhr: Home(Office)Workout – dabei handelt es sich um ein 30-minütiges ausgleichendes Training, das in der Mittagspause und am Schreibtisch durchgeführt wird.
  • Di. 8.30 – 9.30 Uhr: Body Art – eines der besten ganzheitlichen Trainingkonzepte weltweit, bei dem der Einklang von Atmung, Bewegung und Wahrnehmung im Vordergrund steht.
  • Mi. 9.00 – 10.00 Uhr: QiGong – ein fernöstliches Entspannungstraining für Körper und Geist.
  • Do. 10.00 – 11.00 Uhr: Mami Fitness – ein Beckenboden und Rückentraining, speziell für junge Mütter.
  • Fr. 18.00 – 19.00 Uhr: Ashtanga Yoga – einer der am weitesten verbreiteten Yogastile. Das Ziel dabei ist immer, die Gesundheit zu fördern und Bewegungsmangel und Stress entgegenzuwirken.

Die Übungsleiter verfügen über gesundheitsorientierte Ausbildungen und langjährige Erfahrung. Dank der Video-Liveübertragung ist es ihnen auch beim Online-Sport möglich, die Teilnehmer bei den Übungen individuell zu unterstützen und zu korrigieren. Für die Teilnahme an den Kursen sind keine Vorkenntnisse nötig und jeder, sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder kann mitmachen. Um in den Wochen vom 22. Februar bis 7. März kostenlos bei den Kursen teilzunehmen, kann man sich auf www.tsv-vaterstetten.de anmelden. Das gesamte Online-Angebot und weitere Infos kann dort ebenso eingesehen werden.

Scroll Up