Alkoholfahrt unterbunden

von Markus Bistrick

Am 09.06.2021 kontrollierte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Poing gegen 00:30 Uhr im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen 50-jährigen Autofahrer aus dem nördlichen Landkreis Ebersberg, welcher in seinem Pkw zwischen Weißenfeld und Hergolding unterwegs war.

Im Rahmen der Verkehrskontrolle fiel den Beamten auf, dass der Fahrer aufgrund des Genusses von alkoholischen Getränken nicht mehr fähig war, das Fahrzeug weiter sicher zuführen. Nach einem positiven Alkomatentest wurde ihm der Fahrzeugschlüssel abgenommen und die Weiterfahrt unterbunden.

Das Fahrzeug musste durch einen Bekannten des 50-jährigen abgeholt werden, während der Fahrer selbst zur Polizeiinspektion Poing gebracht wurde, wo ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest mit ihm durchgeführt wurde. Das Ergebnis lag auch hier deutlich über 0,5 Promille.

Nach Abschluss aller Maßnahmen konnte der 50-Jährige die Dienststelle wieder verlassen. Gegen ihn wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Scroll Up