Unfall mit Luxuswagen

von Catrin Guntersdorfer

Da der Fahrer das Bewusstsein verloren hatte, kam es gestern Mittag (20.11.) auf der Gronsdorfer Straße in Haar zu einem Verkehrsunfall. Der Mann, der mit einem Bentley unterwegs war, war wohl aufgrund einer plötzlichen Erkrankung ohnmächtig geworden. Da sein Fuß aber weiterhin auf das Gaspedal des Luxuswagens drückte, drehten sich dessen Hinterräder auch nach einem Aufprall auf einen geparkten Audi so lange weiter, bis sie schließlich platzten. Wie die Polizei mitteilt, zog sich der Bentley-Fahrer bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Neben dem Audi wurden noch zwei weitere geparkte Autos beschädigt, so dass insgesamt ein Sachschaden in Höhe von 250 000 Euro entstand.

 

 

(Symbolfoto: Fotolia.de / Datei: #68038995 | Urheber: Thaut Images)

Scroll Up