Sternsinger gesucht

von Catrin Guntersdorfer

In der Gemeinde Grasbrunn werden auch in diesem Jahr wieder Sternsinger gesucht, die zwischen dem 01. und 02. Januar losziehen und den Segen in die Häuser des Ortes bringen. Dabei werden auch Spenden für Not leidende Kinder in der ganzen Welt gesammelt. Kinder ab dem Grundschulalter können bei der Sternsinger-Aktion mitwirken, egal welcher Konfession. Unterwegs sind die Sternsinger am 01.01. nachmittags und am 02.01. ganztägig. Die Kostüme für die Sternsinger werden gestellt, die Kronen in Gruppenarbeit gebastelt und bei derTour durch den Ort ist bei jeder Gruppe eine Begleitperson dabei. Mittags gibt es ein Brotzeit.

Anzeige

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.“ So lautet das Motto der kommenden Sternsingeraktion. Die Gesundheitsförderung von Kindern in Afrika steht dieses Jahr im Mittelpunkt. Die Sternsinger-Aktion ist die weltweit größte Spendenaktion von Kindern für Kinder.
Als kleines Dankeschön sollen an einem Nachmittag im Januar (22.01.22) alle Sternsinger-Kinder zum Schlittschuhlaufen ins Eisstadion nach Grafing eingeladen werden. Nähere Informationen erteilt
Martina Hadamczyk unter der Tel.: 089-45671618 oder per E-Mail.
In der Kirche Neukeferloh liegt außerdem in Kürze eine Liste aus, in die man sich eintragen kann.

In Bild aus den Vorjahren: Die Grasbrunner Sternsinger in der Kirche St. Ulrich (Foto: Stephan Simon)