Schwerer Unfall beim Mayr Häuserl

von b304

Gegen 15 Uhr ist es heute auf der Staatsstraße 2079 bei der Kreuzung Mayr Häuserl in Grasbrunn zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Fiat-Fahrerin missachtete, laut Feuerwehr Harthausen, die Vorfahrt und kollidierte mit einer Mercedes-Fahrerin. Die Fiat-Fahrerin wurde schwerer verletzt und wurde vom Notarzt im Fahrzeug behandelt. In Absprache mit dem Notarzt entfernte die Feuerwehr Grasbrunn das Dach des Fiats um die Fahrerin schonend aus dem PKW zu befreien. Im Einsatz waren die Feuerwehren Grasbrunn und Harthausen sowie Rettungsdienst und Polizei. Die Staatsstraße musste rund drei Stunden gesperrt werden. Nähere Informationen sind noch nicht bekannt.

Die Feuerwehr Grasbrunn musste das Dach des Fiats entfernen, um die Fahrerin bergen zu können. (Foto: Feuerwehr Grasbrunn)
Rund drei Stunden war die Straße an der Unfallstelle gesperrt. (Foto: Feuerwehr Grasbrunn)

Am Tag vor Silvester: Schwerer Unfall auf der Kreuzung beim Mayr Häuserl in Grasbrunn. Im Einsatz waren die Feuerwehren Harthausen und Grasbrunn. (Foto: Feuerwehr Harthausen)