Problemabfallsammlung

von b304

Am 22.Januar gibt es in Vaterstetten wieder die Möglichkeit, seinen Problemabfall bei einer Sammlung abzugeben. Die Entsorgung erfolgt über die mobilen Problemabfallsammlung von 13.30 Uhr bis bis 15.00 Uhr in der Neuen Poststraße (Parkplatz zwischen Realschule und S-Bahn) in Baldham. Zum Problemabfall gehören letztlich alle Chemikalien und schadstoffhaltigen Produkte. Im Zweifelsfalle gilt: Bevor etwas weggeworfen wird, sollte man sich bei Unsicherheiten bei der Gemeinde informieren (08106 383-150 oder -155) oder bringt die Stoffe und Gegenstände zur Problemabfallsammlung.

Für die Rücknahme von Batterien und Akkumulatoren, auch von Autobatterien gibt es das “Gemeinsame Rücknahmesystem Batterien”. Wer beim Kauf einer Autobatterie keine Altbatterie abgibt muss ein Pfand von 7,50 € bezahlen. Autobatterien können auch am Wertstoffhof in Vaterstetten abgegeben werden. Asbesthaltige Abfälle haben ebenfalls ein gesondertes Entsorgungssystem. Manche Stoffe, wie eingetrocknete Dispersionsfarben (ohne Lösungsmittel) müssen über den Restabfall entsorgt werden und werden nicht bei der Problemabfallsammlung angenommen.

Die Anlieferung von Problemabfällen ist gebührenfrei.

Die nächste Sammlung ist am 04.Februar beim Wertstoffhof Vaterstetten im Föhrenweg.