Hitze macht Beton zu schaffen

von Catrin Guntersdorfer

Aufgrund der aktuellen klimatischen Lage, können einige Bauarbeiten an der Stützwand entlang der Karl-Böhm-Straße in Baldham nicht wie geplant erfolgen. Der Spezialbeton ist laut Hersteller nicht für diese Temperaturen ausgelegt.

Anzeige
Hier wird seit Mai gebaut.(Foto: b304)

Es muss daher mit einer zeitlichen Verzögerung gerechnet werden. Stillgelegt wird die Baustelle jedoch nicht, die ausführende Firma bemüht sich, während der großen Hitze andere Arbeiten auszuführen. Seit geraumer Zeit wird die Bahnunterführung an der Karl-Böhm-Straße saniert werden. Rund 660.000 Euro werden die Bauarbeiten an Brücke und Unterführung kosten. Das Bauwerk, das aus den 70er-Jahren stammt, wies zahlreiche Schäden an den Wänden auf, Risse und ursprünglich in Beton eingebetteter Stahl waren sichtbar geworden. Bis Oktober sollen die Arbeiten noch andauern.