Auto fährt Frau über Fuß

von b304

Eine Frau, die einen Autofahrer auf einen Fahrfehler hingewiesen hatte, ist bei einem Unfall am gestrigen Sonntag in Neufarn verletzt worden. Gegen 12:00 Uhr war ein 53-jähriger Mann aus Vaterstetten verbotswidrig mit seinem Audi auf dem Lukasfeldweg unterwegs. Der Weg ist eigentlich für Pkws gesperrt. Nachdem ihn eine Dame auf sein Fehlverhalten aufmerksam gemacht hat, wollte der Pkw-Fahrer weiterfahren. Dabei fuhr er der 48-jährigen Frau versehentlich über ihren linken Fuß. Im Anschluss wurde ein Rettungswagen sowie die Poinger Polizei informiert. Die Frau erlitt vermutlich Quetschungen an ihrem Fuß.Den Pkw-Fahrer aus Vaterstetten erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.