Ausverkauftes Haus für guten Zweck

von Catrin Guntersdorfer

Auch dieses Jahr gelang dem Ensemble des Harthauser Dorftheaters bei ausverkauftem Haus ein super Start in die Saison 2018 mit dem Hinterhofschwanks „QuadratRatschn-Schlamassl“. Unter Regie von Hans Leibig spielten alle Darsteller textsicher mit großer Leidenschaft und ließen die Zuschauer für über 2 Stunden, auch Dank der liebevoll gestalten Bühne, ihren Alltag vergessen und wurden mit langanhaltendem Applaus belohnt. In dem humorvollen Stück sind Annelie Gugl (Marianne Leibig), Hausmeisterin und Hilde Hupf (Angela Haas), Besitzerin eines Damen-Friseursalons, seit Jahren Nachbarinnen. Sie treffen sich fast täglich zum gemeinsamen Kaffeeratsch und Guglhupftreff im idyllischen Hinterhof des alten Mietshauses. Es wird der neue Nachbar, Herr Theobald Hecht (Alfons Bauer jun.) begutachtet, über die Nachbarin Frau Gisela Graubrot (Melanie Schwer) getuschelt und sich um die schwerhörige Frau Wiese (Karin Meier) gekümmert. Doch in das Hinterhofidyll bricht die Katastrophe herein: eine horrende Mieterhöhung und drohender Wohnungsverlust. Eine Geldquelle muss her und wird auch gefunden. In Zukunft heißt es im Friseursalon: Waschen, Legen, Kuppeln! Alte und neue Lieben bringen die Hausgemeinschaft gehörig durcheinander und das Schlamassl nimmt seinen Lauf.

Anzeige

Zu Beginn der Premiere überreichte Günter Okon (Vorstand) zusammen mit Peter Zöttel (Kassier) den traditionellen Spendenscheck über 1.200,– € (Premiereneinnahmen) an Frau Daniela D‘Andrea von der Initiative krebskranker Kinder e. V. München. Die 1985 gegründete Initiative unterstützt an Krebs erkrankte Kinder, die in München behandelt werden, sowie deren Angehörige durch vielseitige Maßnahmen. Ziel ist es, die Lebenssituation
krebskranker Kinder und ihrer Familien zu verbessern, sie in ihrer Extrembelastung zu stützen und ihnen Perspektiven zu bieten, während der akuten Erkrankung, aber auch in den Jahren danach. (www.krebs-bei-kindern.de) Frau Daniela D‘Andrea bedankte sich herzlich im Namen der Kinder und Familien.

Weitere Aufführungstermine des Harthauser Dorftheaters : 20.04./21.04., 27.04./28.04., 30.04., 04.05./05.05., 11.05.2018.
Einige wenige Restkarten sind noch unter www.dorftheater.de erhältlich.