Tausende Kilometer mit dem Rad

von Catrin Guntersdorfer

Insgesamt 7.849 Kilometer hat das Team “Grünes Grasbrunn” bei der diesjährigen Aktion STADTRADELN auf Fahrrädern zurückgelegt. Drei Wochen lang – vom 27. Juni bis 17. Juli – beteiligte sich die Gemeinde Grasbrunn sowie alle anderen Städte und Kommunen im Landkreis München an dieser Kampagne des internationalen Netzwerkes Klima-Bündnis – für mehr Klimaschutz, mehr Radförderung und vor allem für mehr Lebensqualität. In diesem Zeitraum legten alle teilnehmenden Radlerinnen und Radler eine beachtliche Strecke von rund 1.303.002 Kilometern zurück – dies entspricht einer CO2 Einsparung von 192 Tonnen. Im Ranking erreichte die Gemeinde Grasbrunn mit 108 Teilnehmenden Platz 20 mit insgesamt 25.017 geradelten Kilometern.

Bürgermeister Klaus Korneder gratuliert dem Gewinnerteam Grünes Grasbrunn (Foto: Gemeinde Grasbrunn)

Schwer zu toppen war schon nach kurzer Zeit das Team “Grünes Grasbrunn”. Als stärkste Mannschaft radelten die 20 Teilnehmenden gemeinsam mit 7.850 Kilometern an die Spitze, was einer CO2 Einsparung von 1.154 Kg entspricht, gefolgt vom Team der Firma OpenText mit 25 Teilnehmenden und 6.210 geradelten Kilometern. Dem Gewinnerteam von Grünes Grasbrunn überreichte Bürgermeister Klaus Korneder einen Gutschein in Höhe von 250 € für einen gemeinsamen Biergartenbesuch, gratulierte zum hervorragenden Gesamtergebnis und wünschte weiterhin unfallfreie Fahrt. In der Einzelwertung gewann Thomas Veicht aus Grasbrunn mit 1.163 Kilometern. Er darf sich nun über einen 50 € Gutschein der Firma WM Sport in Baldham freuen. Das gilt auch für alle Kinder, die teilgenommen haben, sie haben Gutscheine in Höhe von 20 € sowie ein persönliches Schreiben vom Bürgermeister erhalten. Auch in 2022 hofft die Gemeinde wieder auf rege Beteiligung.