Tag der offenen Gesellschaft

von b304


Seit März 2019 arbeitet die Initiative “Offene Gesellschaft” eng mit Bibliotheken zusammen, um Diskussionsformate zur Demokratievermittlung gemeinsam mit lokalen Kooperationspartnerinnen und -partnern (weiter)zuentwickeln.  Am Samstag, den 19. Juni 2021, ist es wieder soweit. Für den Tag der Offenen Gesellschaft „Bitte stören“ wird die Gemeindebücherei Grasbrunn von 10-12.30 Uhr mit Tischen draußen an der frischen Luft präsent sein und einen Treffpunkt bieten. Das Thema: „Heimat“, über das es zu reden gilt. Die Grundidee ist so simpel wie charmant: Bibliotheken feiern den Tag der “Offenen Gesellschaft” mit Aktionen im ganzen Land und wollen damit die demokratiepolitische Verantwortung hervorheben. Bei Essen und Getränken kommen Besucher/-innen, Fremde und Freunde zusammen und ins Gespräch. Was dort passiert, entscheiden Sie selbst. Die einen reden frei über das, was sie bewegt. Andere Tische setzen Themen – vom Klimaschutz bis zur Zukunft der Nachbarschaft. Mehr unter: www.die-offene-gesellschaft.de

Scroll Up