April, 2019

30Apr19:0020:30Vortrag: „Erben und Vererben“

Event Details

„Vorsorge treffen“ – Vortragsreihe der Stiftung Wort und Tat

Die Vortragsreihe „Vorsorge treffen“ der Stiftung Wort und Tat beginnt mit dem ersten Vortrag „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ am 25. März 2019 um 19 Uhr im Gemeindesaal der Jesuskirche in Haar, Waldluststraße 36.

Die Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sind Themen, die über alle Generationen hinweg Menschen beschäftigen, die sich um die Gestaltung ihres Lebens für den Krankheitsfall Gedanken machen. Der Vortrag „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ zeigt wichtige Aspekte und Fallstricke auf.

Die Stiftung Wort und Tat ist eine Stiftung des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks. Sie besteht bereits seit 10 Jahren und fördert unter anderem Belange von älteren Menschen. Sie bietet das Vortragsformat „Vorsorgen treffen“ an, das sich mit den Themenbereichen beschäftigt, die ältere Menschen für sich, auch gemeinsam mit ihren Familienmitgliedern, regeln sollten.

Die Referenten sind der erfahrene Rechtsanwalt Alexander Braun, von der Kanzlei Braun & Kollegen sowie Diakon Harald Braun, der die spezialisierte ambulante Palliativversorgung in München mit aufgebaut hat.

Die Vortragsreihe setzt sich aus folgenden Veranstaltungen zusammen:

Vortrag „Erben und Vererben“, Dienstag, 30.04.2019, 19:00 Uhr

Vortrag „Plötzlich im Krankenhaus“, Dienstag, 28.05.2019, 19:00 Uhr

Vortrag „Digitaler Nachlass“, Dienstag, 25.06.2019, 19:00 Uhr

Vortrag „Formen der Bestattung und was sie für die Seele bedeuten“, Dienstag, 02.07., 19 Uhr (Veranstaltung der Kirchengemeinde).

Veranstaltungsort ist für alle Vorträge das Gemeindehaus der Jesuskirche, Waldluststraße 36 in Haar.

Time

(Tuesday) 19:00 - 20:30

Location

Jesuskirche Haar

X