VHS für Kinder: Spiel & Spaß mit Pfeil und Bogen

von Catrin Guntersdorfer

„Spiel & Spaß mit Pfeil und Bogen für Kinder von 9-14 Jahren in den Herbstferien“ heißt es am Freitag, den 05.11.21 von 13.00-16.00 Uhr

ELTERN AUFGEPASST
Der Bogenschießtag findet in den Herbstferien für Kinder und Jugendlich ab 10 Jahren statt.

Treffpunkt: Vaterstetten, Baldhamer Str. 39 in der vhs-Geschäftsstelle (1.OG Studio 1)
Dauer: 13 Uhr bis ca. 16 Uhr
Einlass in das Studio bereits ab 12:30 Uhr,

Ablauf:
Es gibt eine kurze theoretische Einführung ins Bogenschießen und vor allem in ein paar zu beachtende Sicherheitsregeln.
Nach einem leichten Aufwärmtraining wird das Sicherheitszubehör (Fingertab, Armschutz und gegebenenfalls Streifschutz) einzeln angepasst, die Kleingruppen eingeteilt und Bögen sowie Pfeile verteilt.
Dann geht es schon los mit dem ersten echten Schuss.
Geschossen wird auf Spaß-Bogenauflagen, natürlich auf Luftballons und es wird um Süßigkeiten geschossen, die die Kinder in Tüten mit nach Hause nehmen dürfen.
Der Spaß steht neben der Sicherheit absolut im Vordergrund.
Getränke und Süßigkeiten werden gestellt.
Natürlich darf am Ende der legendäre Schuss auf einen Apfel nicht fehlen. Da wird dann festgestellt, ob sich ein “Wilhelm Tell” in einer der Gruppen befindet.

Teilnehmerbegrenzung und Kosten:
Das Event findet ab 10 Kindern statt und ist begrenzt auf 16 Teilnehmer.
Kinder und Jugendliche ab ca. 10 Jahre können mitmachen. (Jüngere Geschwister ab 9 Jahre dürfen auch bereits teilnehmen)
Kinder bis 15 Jahre haben Vorrang vor älteren Jugendlichen.

Es wird für je vier bis fünf Kinder ein qualifizierter Trainer zur Verfügung gestellt.
Für Ausrüstungs- und Zubehörmiete, Pfeilleihe sowie Getränke, vielen Süßigkeiten während des Schießens sowie das entsprechende Fachpersonal beträgt der Preis pauschal 48 Euro pro Teilnehmer.

 

Info und Anmeldung www.vhs-vaterstetten.de