„Bierreisen – Die Entwicklung der Trendbiere“

von Catrin Guntersdorfer

Wann:
3. Februar 2022 um 19:30 – 21:30
2022-02-03T19:30:00+01:00
2022-02-03T21:30:00+01:00
Wo:
VHS Vaterstetten
Baldhamer Str. 39
85591 Vaterstetten
„Bierreisen - Die Entwicklung der Trendbiere“ @ VHS Vaterstetten

„Bierreisen – Die Entwicklung der Trendbiere“

am Donnerstag, 03.02.2022 um 19.30 Uhr, VHS Bildungszentrum, Kochstudio

Sebastian Esche führt Sie in die Welt der Biere ein. Nach der Theorie erfolgt die Verkostung mit anschließender Fragerunde und Diskussion. Nach dem Besuch der kompletten Reihe können die Teilnehmenden fachliche Diskussionen, auch mit Fachpersonen, zum Thema führen. Sie lernen, Biere zu verkosten und zu beschreiben. Das Volksgetränk Bier wird für den Teilnehmer vom Rauschmittel zum Genussmittel. Den Teilnehmenden wird der technologische Aufwand, der nötig ist, ein qualitativ hochwertiges Produkt auf den Markt zu bringen bewusst.

Anzahl der Biere je nach Thema. Pro Bier maximal 0,1 l Probe. Es wird Brot und Brezen zur Verkostung gereicht. Alle Veranstaltungen aus der Reihe “Bierreise” können auch einzeln gebucht werden. Um die beschriebenen Kenntnisse zu erlangen empfehlen wir jedoch den Besuch der kompletten Reihe.Lebensmittelgeld von 10.-€ und 2.-€ Corona-Soli sind inklusive. Das Skript ist in der Kursgebühr enthalten.

Sebastian Esche ist Diplombraumeister TUM, Diplomwirtschaftsingenieur FH Würzburg-Schweinfurt und Diplombiersommelier (Doemes e.V) Über sich sagt er: “Bier hat eine besondere Anziehungskraft auf mich. Im Studium zum Diplom Braumeister hat sich meine Leidenschaft zum Genussmittel Bier gefestigt. Durch meine Arbeit bei der Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu Werner Brombach GmbH zuerst als Qualitätsmanager Export und später als Leiter Vertriebsservice war es mir möglich weltweit in die Welt der Biere einzutauchen. Menschen mit dem Thema Bier zu begeistern ist eine sehr erfüllende Leidenschaft von mir geworden.”

Kursnummer: M9295D

Info und Anmeldung www.vhs-vaterstetten.de